Kinderbuch: Hildegard, das dicke Huhn, hat vor Ostern viel zu tun

02. Apr 2021

von Natascha
Kinderbuch: Hildegard, das dicke Huhn, hat vor Ostern viel zu tun

MaxiPixi Bilderbuch mit Pettersson-Charme und wimmeliges Vorlesevergnügen: Auf dem Hühnerhof herrscht ein fröhliches Durcheinander. 13 verrückte Hühner und Hildegard, das Oberhuhn, machen lustige Sachen.

Ein Huhn tanzt auf der Wäscheleine Seil, ein anderes sitzt auf dem Dach des Hühnerstalls und trinkt Kaffee neben seinem Fernrohr, drei Hühner versuchen einen Schmetterling zu fangen und noch viel mehr gibt es auf der ersten Illustration zu entdecken. Die verrückten Hühner legen nur Eier, wenn sie Lust haben. Manchmal sind es nur zwei Lust-und-Launeeier an einem Tag.

Aber der Osterhase braucht bis Ostern einen ganzen Korb voller Eier. Hildegard muss sich darum kümmern. Ab jetzt gibt es eine feste Eierlegezeit! Kein Problem, das klappt am ersten Tag wie am Schnürchen. Pünktlich um 12 verschwinden alle Hühner im Hühnerhaus und legen 13 schneeweiße Eier zu den beiden Lust-und Launeeiern in den Korb. Aber am nächsten Tag lässt die Disziplin schon nach. Zwei Hühner fehlen. Wo sind Adelheid und Edeltraut?

Alle Hühner suchen sie und wir können ihnen dabei zusehen und dabei viele andere lustige Dinge auf der Seite entdecken. Die Hühner schrecken Frösche auf, die sich im Baumstumpf versteckt haben, der Schornsteinfeger ist auf dem Dach und auch der Osterhase lugt hinterm Baum hervor. Dieser Eierlegetag war alles andere als erfolgreich.

Am kommenden Tag gibt es andere Probleme: Die Hühner sitzen zwar alle brav um 12 auf ihren Plätzen, aber Emma drückt und kann ihr Ei nicht legen. Alle müssen helfen und dann legt Emma ein wunderschönes großes Ei. Auch der nächste Tag bringt eine neue Überraschung. Diesmal ist es Rosalie, die nicht zu Stelle ist. Verliebt steht sie vor Gustav, dem Schwein. Und so bringt ein Tag nach dem anderen eine neue Überraschung. Hildegard muss sich ganz schön was einfallen lassen, damit der Eierkorb noch voll wird.

Vielleicht ist ein Eier-Wettlegen auf der grünen Wiese eine gute Idee? Ob der Korb bis Ostern noch voll wird?

Ein bisschen hat das Buch den Charme vom Hühnerstall bei Pettersson und Findus. Die Hühner sind genauso eigenwillig und es gibt auf allen Seiten so viel zu entdecken, so dass es ein wimmeliger Spaß ist.

2015 ist dieses Bilderbuch bei arsEdition erschienen, nun gibt es es als MaxiPixi in diesem Jahr zu Ostern. Im praktischen Format, damit es auch in einen großen Briefumschlag passt, damit man das Buch auch als Ostergruß verschicken kann.

Hildegard, das dicke Huhn, hat vor Ostern viel zu tun

Sabine Cuno (Text), Katja Mensig (Bilder)
Carlsen MaxiPixi
978-3-551-03264-5
1,99 €
ab 3 J.

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.