Buchtipp: Darwins Entstehung der Arten

von Natascha

Eine gut verständliche Nacherzählung der Evolutionstheorie mit schönen erklärenden Illustrationen. Für Kinder ab 5 Jahre.

Charles Darwin war einer der größten Naturwissenschaftler seiner Zeit. Im Jahr 1859 veröffentlichte er mit dem Werk „Über die Entstehung der Arten“ die Ergebnisse seiner jahrelangen Forschungen und Erkenntnisse, die er auf seinen Forschungsreisen gewonnen hat.

Darwins Entstehung der Arten Sabina Radeva (Text und Ill.) Stefanie Ochel (Übersetzung) 978-3-446-26231-7 16,00 € Ab 5

Der Grafikerin und Wissenschaftlerin Sabina Radeva ist es gelungen, die Evolutionsgeschichte Darwins in diesem Sachbilderbuch anschaulich und kindgerecht aufzuarbeiten. Die langwierigen Prozesse werden dank der Illustrationen leicht verständlich.

Sie zeigt uns zum Beispiel Ähnlichkeiten unterschiedlicher Skelette. Immer wieder eingeschoben sind Zitate Darwins, die uns zum Denken und Nachfragen anregen: “Die Erdkruste ist ein riesiges Museum“.
Die Grundlagen von Darwins Forschungen sind seine genauen Beobachtungen der Natur. Mit diesem Buch werden Kinder dazu angeregt, selbst zu forschen. Denn auch in unserer Umwelt gibt es viel zu entdecken: Hunde gehören einer Art an und sehen doch so unterschiedlich aus, im Zoo können wir die langen Hälse der Giraffen bestaunen und wissen nun, dass der Hals immer länger wurde, damit die Giraffen an die Blätter im Baum reichen können.

Es gibt im Buch eine einfache Zusammenfassung von Darwins Theorie der Evolution. Nicht ohne den Nachsatz, dass das Buch zwar endet, aber die Evolution weitergeht. Deshalb widmet sich die Autorin im Anhang unter anderem auch der Genetik.

Das schön illustrierte Buch ist ein guter Einstieg in die Forschungen Darwins, bietet Kindern und auch Erwachsenen dank der einfachen Texte einen verständlichen Überblick und macht Lust zum Weiterforschen.

Darwins Entstehung der Arten

Sabina Radeva (Text und Ill.) Stefanie Ochel (Übersetzung)
978-3-446-26231-7
16,00 €
Ab 5

Unsere Buchtipps sind Empfehlungen der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde. Der Laden liegt direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten. Natascha, im Team verantwortlich für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, stellt an dieser Stelle jede Woche eine Neuerscheinung oder einen gut abgelagerten „Mustread“ vor.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.