Preiswert mobil mit dem VBB Freizeit-Ticket

22. Dez 2020

Daniela von Treuenfels
Preiswert mobil mit dem VBB Freizeit-Ticket

In Berlin und Umgebung gibt es viel zu entdecken. Das VBB-Freizeit-Ticket macht Schüler und/oder Auszubildende in der Freizeit und während der Schulferien im gesamten Verbundgebiet Berlin-Brandenburg für wenig Geld mobil.

Ganzjährig mobil: VBB-Freizeit-Ticket

Das VBB-Freizeit-Ticket ist eine Zusatzmonatskarte für alle Schüler und Auszubildende, die bereits eine Monatskarte, Jahreskarte, ein Jahresabonnement oder einen gültigen Schüler-Fahrausweis haben.

Für nur 15 Euro zusätzlich können sie dann in der Freizeit Busse und Bahnen im gesamten VBB-Gebiet nutzen. Das VBB-Freizeit-Ticket gilt montags bis freitags ab 14 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages. Samstags, sonn- und feiertags sowie während der Schulferien in Berlin und Brandenburg gilt das Ticket rund um die Uhr.

Bedenkt man, dass allein für eine einzige Zugfahrt ins Umland und zurück (oder andersherum) durchaus mehr als 15 Euro fällig werden können, ist dies wirklich ein unschlagbar günstiges Angebot für junge Leute, die öfter auf Achse sind.

Das VBB-Freizeit-Ticket gibt es in allen Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen im VBB und an allen Automaten in U- und S-Bahnhöfen.

Mehr dazu unter sbahn.berlin/vbb-freizeit-ticket

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.