Barrierefrei durch Brandenburg

10. Mär 2021

Daniela von Treuenfels
Barrierefrei durch Brandenburg

„Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen“ gibt einen Überblick über Reise- und Freizeitangebote, die von Menschen mit und ohne Behinderungen genutzt werden können. Die 9. Auflage 2021/22 hat den Schwerpunkt Tipps für Familienausflüge.

Barrierefrei um die Orte am Schwielowsee bummeln. Vom Rollstuhl aus als Kapitän auf dem Hausboot über die Brandenburgische Seenplatte schippern oder Potsdam mit Sehbehinderung aus einer besonderen Perspektive erleben – diese und viele andere Urlaubs- und Ausflugsziele für Rollstuhlnutzer, Gäste mit Seh- und Höreinschränkungen und Besucher mit Lernschwierigkeiten sowie für Allergiker stellt das 92 Seiten starke Magazin „Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen“ 2021/ 22 vor. Ergänzt werden die Angebote mit Artikeln von Rollstuhlfahrern, die über ihre Ausflüge und Erlebnisse zum Beispiel im „MitMachPark Irrlandia“ in Storkow und in der „Fläming-Therme“ Luckenwalde berichten.

Die aktuelle Ausgabe bietet als Schwerpunkt Tipps für Familienausflüge. Das familienfreundliche Thermalsoleheilbad Templin wird vorgestellt, wie auch die Angebote im Familiengarten Eberswalde und zwei Kinder- und Jugenderholungszentren südlich von Berlin. Komfortabel und unterhaltsam erwandern Großeltern mit Enkelkindern den Tiergarten-Rundweg ab S-Bahnhof Königs Wusterhausen vor den Toren Berlins.

Das Magazin ist klar strukturiert, mit vielen Fotos und großer Schrift, und kann bei der Tourismus-Marketing Gesellschaft Brandenburg unter Telefon 0331 – 200 47 47, kostenlos bestellt werden.

Das Heft steht auch als barrierefreies PDF unter www.barrierefrei-brandenburg.de zur Verfügung. Im Zeitschriftenhandel ist es für 2,80 Euro zu haben.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.