Impfperspektive für Jugendliche

14. Apr 2021

Quelle: Bundestag

"Jugend im Lockdown - Zeit für eine generationengerechte Krisenpolitik" lautet der Titel eines Antrags der FDP-Fraktion.

Die Abgeordneten setzen sich dafür ein, persönliche Aufstiegschancen junger Menschen auch in der Krise zu fördern. Unter anderem sollen über einen Digitalpakt 2.0 Mittel bereitgestellt werden, um die digitale Weiterbildung von Lehrkräften im Bereich digitaler Methodik und Didaktik zu finanzieren. Zudem sollen damit professionelle IT-Kräfte an den Schulen finanziert werden können. Um die technische Wartung von Servern und Betriebssystemen sollten sich nicht Pädagogen kümmern, sondern dafür ausgebildete IT-Fachkräfte. Durch regelmäßige Schnelltests vor Schulbeginn solle sichergestellt werden, dass sich Infektionen nicht unbemerkt ausbreiten. Für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte sollen kostenfreie FFP2-Masken zur Verfügung stehen.

Ferner soll die Gesundheit junger Menschen in der Corona-Krise sichergestellt werden. Auch junge Menschen bräuchten eine konkrete Impfperspektive. Die Bundesregierung soll auf eine schnellstmöglich verfügbare solide Studienlage zur Wirkung von SARS-CoV-2-Vakzinen bei jungen Menschen mit dem Ziel hinwirken, Impfungen in dieser Personengruppe rasch auf einer fundierten Datenlage durchführen zu können. Ferner soll mit Hilfe innovativer Ideen sichergestellt werden, dass Isolation vermieden wird und soziale Nähe sowie gemeinsame Veranstaltungen unbedenklich stattfinden können, indem unter anderem bei allen einschränkenden Maßnahmen auch die Nutzung innovativer Werkzeuge in die Betrachtung der Verhältnismäßigkeit einfließen. Das schließe Lösungen ein, die dem Nachweis dienen, dass ein Mensch zumindest aktuell nicht ansteckend ist.

aus "Heute im Bundestag" vom 14.4.2021

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.