Beitragsfreie Verpflegung an Schulen und in Kitas

14. Jan 2021

Quelle: Bundestag

Die Fraktion Die Linke fordert in einem Antrag ein Konzept für eine beitragsfreie Verpflegung an Schulen und in Kitas.

Dabei seien die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) einzuhalten, heißt es. Außerdem gelte es, den dafür nötigen Aus- und Umbau von Küchen in Schulen und Kitas, die Ausstattung von Räumlichkeiten zum Essen und die Anlage von Schulgärten voranzutreiben. Auch müssten, so die Fraktion, "kompetitive Verpflegungsangebote", etwa private Cafeterias, Kioske und Verkaufsautomaten, reguliert werden.

aus "Heute im Bundestag vom 13.1.2021

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.