Schüleraustausch: Stipendien und Beratung

21. Mai 2021

Daniela von Treuenfels
Schüleraustausch: Stipendien und Beratung

Der Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch bietet Information und Beratung zum internationalen Schüleraustausch und vergibt Stipendien.

Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren können sich jährlich ein AJA-Teilstipendium für internationalen Schüleraustausch bewerben. Die Stipendien decken bis zu 50 Prozent des jeweiligen Programmpreises (max. 5.000 Euro) ab und müssen nicht zurückgezahlt werden.

Zu Programmbeginn müssen die Teilnehmer zwischen 15 und 18 Jahren sein. Die Höhe des Teilstipendiums wird anhand der finanziellen Situation der Familie der Bewerberin oder des Bewerbers ermittelt. Wer sich einen Schüleraustausch ohne Förderung nicht leisten könnte und sich gesellschaftlich engagiert, hat die Chance auf einen Bonus. Für diese Jugendlichen gibt es jährlich weitere Stipendien im Wert von insgesamt über vier Millionen Euro. So werden bis zu einem Drittel der Teilnehmenden an einem Schüleraustausch bei den AJA-Organisationen mit einem Teil- oder Vollstipendium unterstützt.

In regelmäßig stattfindenden (digitalen) Veranstaltungen gibt es alle wichtigen Informationen und Fragen der Interessierten werden beantwortet.

AJA – Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch

AJA ist der Dachverband von acht gemeinnützigen Jugendaustauschorganisationen in Deutschland. Er wurde im Jahr 1993 gegründet und setzt sich für die Förderung von langfristigen Jugend- und Schüleraustauschprogrammen als Mittel zur interkulturellen Verständigung ein. Der parteipolitisch und konfessionell unabhängige Verband ist Mitglied von IJAB, der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. Im Auftrag des Deutschen Bundestags führen die AJA-Mitglieder darüber hinaus seit 1984 auch das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP, USA-Vollstipendium) durch.

Seine Mitglieder AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., Aubiko e.V., DRK Volunta gGmbH, Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU), , Experiment e.V., Open Door International e.V., Partnership International e.V. und Rotary Jugenddienst Deutschland e.V führen weltweit langfristige, bildungsorientierte Schüleraustauschprogramme durch.

aja-org.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.