Ferienzeit - Wohin mit dem Haustier?

Daniela von Treuenfels

Familien, die ihren Vierbeiner nicht mit in den Urlaub nehmen können, müssen sich schon rechtzeitig um dessen Unterbringung in einer geeigneten Tierpension beziehungsweise bei netten Privatleuten kümmern.

Der Deutsche Tierschutzbund hat alle wichtigen Informationen dazu auf einer übersichtlichen Seite zusammengefasst. Tierhalter finden hier Antworten auf alle Fragen rund um das Reisen mit Tier innerhalb und außerhalb der EU, Fahrten mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, Reisen mit dem Flugzeug oder Quarantäneregelungen.

Wer auf der Suche ist nach einer guten Tierpension erfährt in einer Broschüre, worauf er bei der Wahl der Betreuung achten sollte.

Die Tierschützer empfehlen außerdem, sich mit dieser Frage an den örtlichen Tierschutzverein bzw. das örtliche Tierheim zu wenden. Gegebenenfalls sind dort tierliebe Personen bekannt, denen Halter ihr Tier anvertrauen können. Abgesehen von einem Aushang im Tierheim bietet sich die Möglichkeit, auch über die örtliche Tierarztpraxis nach passenden Tiersittern zu suchen.

alle Infos: www.tierschutzbund.de/urlaub-mit-heimtieren



Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.