Neue Anti-Mobbing-Beauftragte der Bildungsverwaltung

05. Mai 2020

Daniela von Treuenfels
Neue Anti-Mobbing-Beauftragte der Bildungsverwaltung

Die Psychologin und systemische Familientherapeutin Doreen Beer ist die erste Anti-Mobbing-Beauftragte der Berliner Bildungsverwaltung.

Gemeinsam mit dem Beschwerdemanagement und dem Anti-Diskriminierungsbeauftragten wird sie künftig eingehende Beschwerden klären, nach den Ursachen von Mobbing suchen und Problemlösungen für die Betroffenen finden.

Die studierte Psychologin und systemische Familientherapeutin war wissenschaftliche Mitarbeiterin im interdisziplinären Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften an der Fachhochschule Magdeburg-Stendal sowie Lehrbeauftragte. Sie forschte unter anderem zu neuen Erziehungs- und Bildungsverhältnissen in Kitas.

Sie war zudem in der psychologischen Beratung von Kindern und Familien bei verschiedenen freien Trägern der Jugendhilfe tätig. In den vergangenen vier Jahren arbeitete sie in einem Schnittstellenprojekt von Jugendhilfe, Schule und Psychiatrie in Marzahn-Hellersdorf. Schwerpunkt dort: Elternarbeit.

Kontakt: www.berlin.de/qualitaets-und-beschwerdemanagement

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt ein Analyse-Tool, welches dazu genutzt werden kann, anonymisiert Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Wählen Sie bitte aus ob für Funktion der Website notwendige Cookies gesetzt werden bzw, ob Sie die Website unter Einbindung externer Komponenten nutzen.