Nur zwei Kombi-Kinderwagen für den Transport von Kindern bis zu vier Jahren schneiden mit Gut ab. Mit 950 und 1.100 Euro sind sie die teuersten im Test der Stiftung Warentest.

Katharina macht sich stark für die Stoffwindel: Weil man damit richtig viel Geld sparen kann. Weil rund 60 Millionen Einmalwindeln jedes Jahr in Berlin die Müllberge wachsen lassen. Weil stoffwindeln einfacher ist als viele denken.

Gutes muss nicht teuer sein – zu diesem Ergebnis kommt mal wieder die Stiftung Warentest. Dieses Mal mussten Sonnenschutzmittel für Kinder den kritischen Blicken und Tests der Prüfer standhalten.

Wickeltuch & Co: Die Stiftung Warentest hat Babytragen unter die Lupe genommen: Das Ergebnis: Tragen ist gut für’s Kind, die Tragesysteme teilweise aber nicht zu empfehlen.

Die einen halten es für dekadenten Pomp, die anderen für den angemessenen Rahmen zur Feier ihres Schulabschlusses: der Ball. Groß, schick, festlich – und teuer. Um die Organisation kümmern sich professionelle Event-Agenturen, die durchaus unterschiedliche Preis- und Vertragsstrukturen haben. Für unbedarfte gerade volljährig gewordene Jugendliche schwer zu durchschauen. Die Stiftung Warentest hat den Markt analysiert.

Zum 1. Januar 2020 werden die Tickets für Bus und Bahn in Berlin teurer. Das betrifft vor allem Einzelfahrscheine und Gruppentickets. Preise für Abos und Schülerticket bleiben weitgehend stabil.

„Historisch gut“ nennt die Stiftung Warentest das Ergebnis ihres aktuellen Tests von 11 Kinderwagen. Nur noch ein Modell wurde mit „mangelhaft“ bewertet. Sechs Kinderwagen sind „gut“, darunter der Testsieger für preiswerte 400 Euro.

radioWissen erklärt die Wirtschaftswelt und erklärt, was es mit der großen Ökonomie im Kleinen auf sich hat. Für Jugendliche, junge Erwachsene und alle anderen.

Streit mit dem Vermieter? In die Abofalle getappt? Ab dem 1. April können wieder Fälle bei der Humboldt Consumer Law Clinic eingereicht werden. Rechtsstudenten beraten zu Verbraucherfragen bis zu einem Streitwert bis 1000 Euro.

Vier Mal im Jahr versteigert die Stiftung Warentest gebrauchte Testprodukte. Ein Event für Schnäppchenjäger und Familien, die hier viel Geld sparen können.

Bankkonten für Kinder und Jugendliche: Finanztest.de hat Angebote von 132 Banken und Sparkassen ermittelt. Mit einem praktischen Online-Tool lassen sich passende Angebote finden und direkt miteinander vergleichen.

Zum 1. Januar 2019 treten steuerliche Änderungen und Neuregelungen in Kraft. Diese betreffen zum einen die Einkommensteuer, das Kindergeld und den Kinderfreibetrag.

Schadstoffbelastung als Qualitätskriterium: Weil viele der von der Stiftung Warentest untersuchten Buntstifte, Fasermaler und Tinten bedenkliche Mengen an unerwünschten Stoffen enthalten, fiel jedes dritte Set durch den Test. Die Bewertung wirft Fragen auf.

Die Stiftung Warentest hat Hochstühle für Babies und Kleinkinder unter die Lupe genommen. Ihr Urteil: Viele Hochstühle im Test sind gefährlich, wenig komfortabel für die Kleinen oder enthalten Schadstoffe. Nur drei sind zu empfehlen.

Ihr habt erwachsene Kinder, die sich gerne ab und zu euer Auto ausleihen? Oder ihr habt Sympathien für den Sharing-Gedanken und verleiht gerne euren Wagen oder borgt einen von Freunden oder Nachbarn? Dann könnte eine Auto-Kurzzeitversicherung für euch interessant sein. Finanztest gibt einen Überblick.