Fünf Freunde – die beliebten Helden aus Enid Blytons berühmter Jugendbuchserie – erobern die Kinoleinwand. Georgina, die lieber ein Junge sein möchte und sich deshalb George nennt, ist wenig begeistert von den Sommergästen – ihren Cousins Julian und Dick und Cousine Anne.

Fünf Freunde | Constantin FilmDoch als die vier Kinder und Hund Timmy unverhofft in ein Abenteuer schlittern, ändert sich ihre Meinung.

In einer alten Schmugglerhöhle machen sie eine brisante Entdeckung und erkennen schnell: Georges Vater Quentin, ein berühmter Erfinder, ist in großer Gefahr. Der Professor hat sich auf einer Felseninsel ein Labor eingerichtet und forscht dort an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode. Irgendjemand hat es offenbar auf seine wertvollen Forschungsergebnisse abgesehen.

Leider schenkt niemand den Kindern Glauben: weder die Polizisten Peters und Hansen noch Georges Mutter Fanny. Deshalb handeln sie auf eigene Faust und machen sich auf die gefährliche Jagd nach den Gangstern.

Fünf Freunde | Constantin FilmDie Spuren führen sie zu zwei verdächtigen Tierfilmern und einem mysteriösen Mann, der sich als Agent ausgibt. Schließlich stoßen die Freunde auf einen Geheimgang, der unter dem Meer direkt bis zur Felseninsel verläuft, und decken eine Verschwörung auf, die ihnen den Atem verschlägt...

Fünf Freunde

Deutschland 2011, Regie: Mike Marzuk, Drehbuch: Peer Klehmet, Sebastian Wehlings
Spielfilm, Abenteuer, Krimi, FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahre
Filmstart: 26.1.2012

Quelle: Kinderfilm online

{metatitle:Fünf Freunde - Abenteuerfilm im Kino | berlin-familie.de}