Der zweite Wickie-Film kommt in die Kinos. Auch diesmal müssen der clevere Wikingerjunge und seine Freundin Ilvy aufregende Abenteuer bestehen. Als der Schreckliche Sven Wickies Vater, den Wikingerhäuptling Halvar entführt, schlägt Wickies große Stunde: Er muss Halvars starke Männer Tjure, Snorre, Urobe, Gorm, Ulme und Faxe anführen. Dabei bekommt er Unterstützung von der furchtlosen Svenja.

Wickie auf großer Fahrt | Constantin FilmWickie und seine tapferen Wikinger nehmen Kurs aufs Kap der Angst und gelangen nach einer turbulenten Reise zu Svens Burg, aus der sie Halvar befreien müssen. Zum Glück hat Wickie wieder ziemlich schlaue Einfälle.

Doch die größte Aufgabe steht ihnen noch bevor: Über stürmische Ozeane, tropische Strände und durch gefährliche Eiswüsten machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Götter. Natürlich sind sie nicht die einzigen, die nach dem Schatz suchen - auch der Schreckliche Sven setzt alles daran, ihn zu bekommen.

Wickie auf großer Fahrt
Deutschland 2011, Buch und Regie: Christian Ditter, Spielfilm, Abenteuer, 96 Minuten
FSK ab 0, empfohlen ab 7 Jahre, FBW-Prädikat besonders wertvoll
Filmstart: 29.9.2011

{metatitle:Wickie auf großer Fahrt Kinderfilm empfohlen ab 7 Jahre| berlin-familie.de}