Es ist ein Klassiker unter den Konzertveranstaltungen für Familien: Das „musikfestival klangwelten“ lädt jedes Jahr im Frühjahr kleine und große Liebhaber harmonischer und schräger Töne ins FEZ. Ein ganzes Wochenende Hören, Tanzen und Selbermachen.

 

musikfestival klangwelten 2016 1 Erik Jan Ouwerkerk kleinFoto: Erik Jan Ouwerkerk

Das „musikfestival klangwelten“ ist ein Wochenende voller musikalischer Wellen – von Hip Hop über Pop bis zu Klassik. Alle können Musik machen, ob groß oder klein, und in die Tasten hauen oder sich am Schlagzeug auspowern. Profis geben Tipps, wie sich Geigen, Trompeten, E-Gitarre oder Fagott spielen lassen oder wie man am besten ein Instrument erwirbt. Es ist sogar möglich, unter Anleitung Instrumen-te aus Recyclingmaterialien ruckzuck selbst zu bauen und damit zu experimentieren. In offenen Sessions und Workshops dreht sich alles um Groove, Klang und Rhythmus - vom Familien-Drum-Circle über Beat-boxen bis Breakdance. Auf den großen Bühnen geben sich Schul- und Jugendbands die Mikros in die Hand und Chöre und sinfonische Orchester der Berliner Schulen und Musikschulen spielen ein vielfältiges Programm.

musikfestival klangwelten 2017 Jan Erik Ouwerkerk. kleinjpgFoto: Erik Jan Ouwerkerk

Das Konzept hinter dem Musikfestival stammt von der Musikvermittlerin Nathalie Schock und wird seit mehr als zehn Jahren von der Landesmusikakademie Berlin umgesetzt – zu Themen wie “Streetbeats” oder “Musik und Maschine”. Die Idee ist es, Musik in ihren vielfältigen Genres und Gestaltungsformen an ein großes Publikum heranzutragen. Dabei werden Möglichkeiten genutzt, die weit über den Musikunterricht an Schulen hinausgehen. Einer Vielzahl von jungen Talenten wird eine Bühne geboten und die Szene junger Musiker und Musikerinnen in Berlin kann sich vernetzen.

Familienwochenende „klangwelten total“

nächster Termin März 2020
Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin
www.musikfestival-klangwelten.de 

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.