Workshop und Brunch: Die Women Techmarkers Berlin und Mozilla laden Kinder und Eltern am 25. November ein zu Talk und Diskussion rund um die digitale Zukunft – Coding-Spaß inklusive.

Wie können Kinder online geschützt werden, ohne sie einzuschränken? Welche Möglichkeiten bieten Computer, Smartphones, das Internet und Virtual Reality?
Im Rahmen zweier Workshops für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren werden diese Themen abgedeckt und erste Coding-Erfahrungen möglich gemacht, während sich die Eltern spannenden Talks, Diskussionen untereinander und einem leckeren Brunch widmen.

Gastgeber ist die Initiative Women Techmarkers Berlin, die sich zur Aufgabe gemacht hat, den Tech-Bereich vielfältiger zu machen. Mozilla ist das Non-Profit hinter dem Browser Firefox. Die Veranstaltung soll dazu beitragen „Eltern und Kindern zu einem guten Start in die digitale Zukunft verhelfen, um sicher und abwechslungsreich durch diese vielseitige, bunte, großartige und manchmal auch undurchsichtige Welt zu navigieren, die sich von der analogen kaum mehr trennen lässt.“

Parents in Tech

25. November 2018, 10:00-13:00 Uhr
Mozilla Berlin, Schlesische Str. 27, Haus 3, 4.OG, 10997 Berlin

kostenfreie Veranstaltung

Alle Infos: www.meetup.com

 

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl Valentin)

Wenn Ihnen unsere Arbeit gefällt, werfen Sie etwas in unseren Hut. Nur mit Ihrer Unterstützung ist es möglich, berlin-familie.de zu betreiben.