Einen Tag oder ein paar Stunden lang Drache, Ritter, Fee oder Prinz sein: An den Wochenenden des 9. und 10. November sowie des 16. und 17. tauchen Familien mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren in die magische Welt der Märchen ein. 

Nach einigen Jahren „Christmas Garden“ im Botanischen Garten gibt es in diesem Jahr auch Weihnachten im Tierpark. Lichtinstallationen verwandeln das weitläufige Gelände in eine leuchtende Winterwelt.

Neues Leben für alte Schätze – am 30. November findet wieder der Instrumentenflohmarkt der Evangelischen Jugend statt. Das Event ist Treffpunkt hunderter Musikliebhaber, die hier weit mehr als eine gebrauchte Blockflöte finden.

Es ist ein Klassiker unter den Konzertveranstaltungen für Familien: Das „musikfestival klangwelten“ lädt jedes Jahr im Frühjahr kleine und große Liebhaber harmonischer und schräger Töne ins FEZ. Ein ganzes Wochenende Hören, Tanzen und Selbermachen.

Einmal im Monat die volle Packung Wissen aus dem großen Hörsaal, abzuholen gegen eine kleine Gebühr im Charité Campus Virchow-Klinikum in Wedding: Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sind eingeladen an den Vorlesungen speziell für ihre Altersgruppe teilzunehmen.

Der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin ist der Frühlings- und Saisonstart für Gartenfreundinnen und -freunde, Stauden-Fans und Raritätensammler und im Herbst ein schöner Ausklang des Gartenjahrs. Und immer ein Anlass für einen Familienausflug: die Häuser laden mit spektalulären Pflanzen zum Besuch ein.

Immer im November: Neugierige Kinder stürmen den Hörsaal und lauschen den Vorlesungen der KinderUni Lichtenberg (KUL). Echte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten Weltwissen für Kinder im Grundschulalter.

Einkuscheln und loslesen: Am 7. November beginnen die 30. Berliner Märchentage.

Rund 8.000 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten in ganz Deutschland öffnen am Tag des offenen Denkmals am 13. September ihre Türen. Auch Familien mit Kindern finden hier geeignete und interessante Führungen und Aktionen.

Buch macht kluch. Und der Sonntag gehört den schönen Gedanken, dem vergnüglichen Austausch und dem kreativen Tun. Die Amerika Gedenkbilbliothek am Kreuzberger Blücherplatz hat dazu das passende Angebot für die ganze Familie.

Rockkonzerte für die Jüngsten (und deren Eltern): Fernab von der Steife bestuhlter Konzertsäle oder unästhetischen Hüpfburg-Kulissen, öffnen sich tagsüber die Türen angesagter Szene-Clubs, und die Familien genießen eine Konzertlänge lang echte musikalische Erlebnisse.

Die Berliner Weihnachtsmärkte bieten Schönes und Nützliches zum Verschenken und die jüngeren Familienmitglieder können Weihnachtsdeko basteln, Kerzen ziehen, backen oder die Welt entdecken. berlin-familie.de stellt die schönsten Berliner Weihnachtsmärkte für Kind & Kegel vor...

Am 15. und 16. November  werden zur Messe Einstieg Berlin 220 Aussteller und 18.000 Besucher – Schüler, Eltern und Lehrkräfte – erwartet. Speziell für Eltern gibt es auf der Messe informative Vorträge und Workshops rund um die Berufsorientierung der jungen Leute.

„Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…“ Unter diesem Motto öffnet der Botanische Garten in Berlin vom 15. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 abends seine Pforten für einen ganz besonderen Spaziergang. 

Über 60 Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstitute und technologieorientierte Unternehmen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg öffnen am 6. Juni 2020 zwischen 17 und 24 Uhr ihre Türen zur "klügsten Nacht des Jahres". Viele Programmpunkte richten sich auch im 20. Jahr der langen Nacht speziell an Kinder und Familien.