Immer mehr Menschen nutzen Blogs, soziale Netzwerke, Foren und andere Online-Dienste. Wer sich hier sicher bewegen will, sollte auch seine Rechte und Pflichten kennen. Die EU-Initiative klicksafe und das Projekt iRights.info geben Onlinenutzern mit der neuen Broschüre Spielregeln im Internet – Durchblicken im Rechte-Dschungel wertvolle juristische Tipps an die Hand.

Durchblicken im Rechte-Dschungel

"Spielgegeln im Internet" von klicksafe und iRights.infoIn acht Themenschwerpunkten klären die Experten von iRights.info über Rechte und Pflichten auf, die man als Internetnutzer hat. Beantwortet werden dabei Fragen wie „Darf man Fotos anderer Personen auf sein Social-Network-Profil hochladen?“ oder „Was tun bei Abmahnungen?“. Die Texte warnen vor (Haftungs-)Risiken, helfen die eigenen Rechte zu erkennen und einzufordern und geben nützliche Tipps, beispielsweise wo Inhalte im Netz frei erhältlich und bedenkenlos genutzt werden können.

Das kompakte Handbuch informiert über die wichtigsten juristischen und präventiven Aspekte der Onlinenutzung.

Der Inhalt im Überblick

  1. Datenschutz in sozialen Netzwerken – Meine Daten gehören mir
  2. Urheber- und Persönlichkeitsrechte in sozialen Netzwerken
  3. Cyber-Mobbing, Cyberbullying und was man dagegen tun kann
  4. Fremde Inhalte auf eigenen Seiten
  5. Kreativ, vielfältig und meistens verboten: Remixes und Mash-ups
  6. Streaming, Embedding, Downloading – Video-Nutzung bei YouTube, kino.to und Co
  7. Download auf Knopfdruck – Wie legal sind Filehoster?
  8. Post vom Anwalt, was tun? Handlungsoptionen, Rechtslage und Vorgehensweise bei Abmahnungen

Die Broschüre steht zum Download bereit unter www.klicksafe.de/service

klicksafe - Partner im Safer Internet Programm

klicksafe ist eine Initiative im Safer Internet Programme der Europäischen Union für mehr Sicherheit im Internet. klicksafe wird gemeinsam von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Koordination) und der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) umgesetzt.

klicksafe ist Teil des Verbundes der deutschen Partner im Safer Internet Programme der Europäischen Union. Diesem gehören neben klicksafe die Internet-Hotlines internet-beschwerdestelle.de (durchgeführt von eco und FSM) und jugendschutz.net sowie das Kinder- und Jugendtelefon von Nummer gegen Kummer (Helpline) an.

iRights.info - Informationsplattform zum Urheberrecht im Internet

iRights.info ist eine unabhängige deutschsprachige Informationsplattform zum Urheberrecht in der digitalen Welt. Sowohl Nutzerinnen und Nutzer als auch Kreative finden auf dem Portal eine Vielzahl von Informationen rund um die Frage: Was ist erlaubt, was verboten? iRights.info ist ein Wegweiser in der komplexen Materie des Urheberrechts. Doch dabei es geht nicht nur um Rechtsfragen, es geht auch um ökonomische, technische, künstlerische und gesellschaftliche Aspekte des Urheberrechts. iRights.info wurde für seine Aufklärungsarbeit mehrfach preisgekrönt, unter anderem mit dem Grimme Online Award.

{metatitle:Spielregeln im Internet Broschüre Rechtsfragen im Netz | berlin-familie.de}