Ein Kinderbuch kaufen? Nichts leichter als das. Beim Onlinehändler geht das mit einem Klick, und beim Riesenbuchkaufhaus liegt auch immer etwas rum. Beratung? Gibt es woanders. Beim Buchhändler des Vertrauens, oder - im Netz. Zum Beispiel bei "Vorgelesen", dem Blog von Christiane Nowak.

"Vorgelesen" ist ein Blog von Eltern für Eltern, die ihren Kindern von 0 bis 6 Jahren vorlesen. Christiane Nowak stellt Bilderbücher, Sachbücher, Liederbücher, Lyrik, Sammelbände, zum Teil auch Hörbücher vor, die unseren Alltag begleiten, uns begeistern, zum Nachdenken oder Lachen bringen, uns ärgern oder uns langweilen. "Ich schreibe nicht nur über Neuerscheinungen, sondern auch über „Klassiker“ oder Entdeckungen, die in Vergessenheit geraten sind.

Während herkömmliche Rezensionen immer nur die Neuerscheinungen abbilden, Bewertungen bei Internetbuchhändlern sich auf Einschätzungen nach dem Muster „hat meinem Kind gefallen, hat meinem Kind nicht gefallen“ beschränken, möchte dieser Blog Diskussionen anregen über Vorlesebücher und dokumentieren, welche Bücher uns begleiten."

Reinschauen lohnt sich. http://vorgelesen.wordpress.com/