Es gibt ein neues Heft in Leichter Sprache. Es heißt: „Mädchen: Sicher im Internet“. Darin sind Infos und Tipps in Leichter Sprache. Zum Chatten im Internet – nicht nur für junge Mädchen.

Der Frauen-Notruf in Münster hat es gemacht. Denn Chatten macht viel Spaß, kann aber auch gefährlich sein.

Das Heft hat 12 Seiten. Es erklärt fremde Worte, wie „chatten“, „Nick-Name“ oder „flüstern“. Es möchte helfen, dass Chatten eine tolle Sache bleibt.

www.lebenshilfe.de

{metatitle:In leichter Sprache Heft über Chatten | berlin-familie.de}