Eine Elterninitiative im Umfeld der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Buch will eine Grundschule in Buch gründen.

Die Mitglieder wollen die Schullandschaft um ein konfessionelles Bildungsangebot für die Nordost-Region des Stadtbezirks Pankow (Ortsteile Buch, Karow, Blankenburg) und die angrenzenden Barnimer Umlandgemeinden bereichern.

Zum Schuljahr 2013/14 soll es mit zwei 1. Klassen losgehen. Es können bei entsprechender Nachfrage auch eine 2. Klasse und eine 3.Klasse eingerichtet werden. Die Schule wird zweizügig bis zur 6. Klasse führen und in Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz stehen.

Standort der Schule wird das Haus 27 im Ludwig-Hoffmann-Quartier an der Wiltbergstraße 50 (ehemals Städt. Klinikum Buch Teil I).

Alle Infos hier: http://www.ev-schule-buch.de/1718.0.html